Ausstellung in Chartres verlängert bis 30.09.2018

Glanzlichter der Welt / Lumiéres du Monde

 

Ausstellung in Chartres verlängert bis 30.09.2018 Ausstellung

Internationales Panorama der zeitgenössischen Glasmalerei
Centre international du vitrail,
Chartres

 

 

286 Künstler aus fünf Kontinenten haben sich von einem gemeinsamen Thema, der „Suche nach dem Licht der Welt“, inspirieren lassen und Kunstwerke von einheitlichem Format kreiert. Jenseits aller Schulen und Bewegungen setzen sich diese Künstler über sämtliche Debatten hinweg und lassen ihrem künstlerischen Ausdruck in der Glasmalerei freien Lauf.

Dieses faszinierende Panorama zeitgenössischer Glasmalerei lässt erkennen, dass nicht nur in Chartres vor über achthundert Jahren Kunst für die Ewigkeit entstanden ist, sondern dass auch heute noch Bleibendes für die Zukunft geschaffen werden kann. Die in den Glasmalerei Werkstätten Peters in Paderborn hergestellten und in Chartres ausgestellten Kabinettscheiben bilden eine imposante Sammlung von Werken, die praktisch alle künstlerischen Strömungen, persönlichen Kunstrichtungen und modernen Techniken der Glasmalerei dokumentiert.